Kommissioniersysteme

Angebote & Hersteller

Finden Sie auf INTUSTRY das Kommissioniersystem, das zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt und fordern Sie online ein unverbindliches Angebot an.

Angebote für Ihr
Kommissioniersystem anfordern

}

Schnelle & einfache Anfrage

Mithilfe unseres Formulars können Sie in nur wenigen Minuten ein Angebot für Ihr Kommissioniersystem anfordern.

Passender Hersteller/Anbieter

Wir finden für Sie den Hersteller oder Anbieter mit dem Kommisssioniersystem, welches zu Ihren Anforderungen passt.

Kostenlos & unverbindlich

Eine Anfrage über INTUSTRY ist für Sie völlig kostenlos & unverbindlich.

⇩ Unverbindliche Anfrage starten ⇩

Das richtige Kommissioniersystem auswählen

Auswahl der richtigen Ausbaustufe

Je nach Anforderung an das System haben Sie die Möglichkeit, ein Kommissioniersystem in verschiedenen Ausbaustufen auszuwählen. Dabei werden in der Regel folgende drei Ausbaustufen unterschieden: Manuelles Kommissionieren, halb automatisches Kommissionieren und automatisches Kommissionieren.

Kommisioniersystem angebote

Manuelles Kommissionieren

(Person zu Ware)

Die manuelle Kommissionierung ist die häufigste Form der Kommissionierung. Menschen kümmern sich aktiv um das Kommissionieren der Ware, gehen zu Regalen und suchen die entsprechenden Produkte zusammen.

Die Informationen über die Lage der Artikel erhält der Mitarbeiter über Lampen (Pick by Light), Stimmen (Pick per Voice) oder über eine Navigationsangabe im Lager (Radio Frequency Picking).

Die Vorteile:

  • Günstigste Form von Kommisioniersystemen
  • Schnelle und einfache Einführung
  • Sehr einfache Wartung
Halbautomatisches Kommisioniersystem

Halbautomatisches Kommissionieren

(Ware zu Person)

Bei dieser Systemform geht es darum, die zu kommissionierende Ware zum Menschen bzw. zum Verarbeiter zu bringen. Der Mensch übernimmt anschließend die finalen Kommissionierungsaufgaben von Hand. Durch ergonomische Arbeitsplätze wird die körperliche Belastung für die Bediener minimiert.

Die Vorteile:

  • Einfache und schnelle Einführungund Umsetzung
  • Optimaler Materialfluss und hohe Qualität
  • Hoher Durchsatz
automatische kommisionierung

Automatisches Kommissionieren

Auch sehr komplexe Auftragszusammenstellungen können vollautomatisch abgearbeitet und Pakete in schnellster Zeit zusammengestellt werden. Speziell bei einem hohen Warenversand und einer großen Produktdichte eignet sich die Investition in ein solches System.

Drei Vorteile:

  • Hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit
  • Sehr hohe Produktivität
  • Optimierter Lagerplatz

Wichtige Fragen bei der Auswahl

Damit Ihnen die Entscheidung für das passende Kommisdioniersystem leichter fällt, sollten Sie schon zu Beginn wichtige Fragen klären. Je genauer Sie diese beantworten können, desto besser können Sie sich von den Kommissioniersystemen-Herstellern beraten lassen.

  • Welche Produkte sollen mit dem System verarbeitet werden?
  • Wie viele Artikel müssen mit dem System pro Stunde kommissioniert werden?
  • Gibt es in Ihrem Produktsegment kritische Artikel (wärmeempfindlich…)?
  • Wie viel Budget steht für die Einführung eines Kommissioniersystems zur Verfügung?

Was bei der Auswahl wichtig ist

  • Platz
  • Automatisation
  • Produktanforderungen
  • Durchlaufszeiten
  • Durchlaufmenge
  • Anbindungsmöglichkeiten
Leistung komisioniersystem

Leistung eines Kommissioniersystems

Ein fundamentales Auswahlkriterium ist die sogenannte Kommissionierleistung. Die beschreibt die gesamte Pickleistung, die ein einer bestimmten Zeit erbracht werden kann. Die Bewertung setzt sich meist aus der Anzahl der Positionen zusammen, welche abgewickelt werden können.

Die Leistung wird maßgeblich durch die Auswahl folgender Kriterien beeinflusst:

  • Art des Kommissioniersystems
  • Methode der Kommissionierung
  • Verwendete Fördermittel
  • Kommissionierten Güter
  • Umfang eines Auftrags
  • Umfang des Lagersortiments
  • Anzahl der Positionen in einem Auftrag
  • Kommunikationsarten

Was sind Kommissionierzeiten?

Die Kommissionierzeit beschreibt, wie schnell Artikel und Produkte durch das System logistisch bereitgestellt werden können. Diese Zeit ist speziell bei schnelldrehenden Produkten wichtig. Die gesamte Kommissionierzeit setzt sich aus den folgenden Einzelzeiten zusammen:

Basiszeit

In der Basiszeit ist die Zeit der organisatorischen Tätigkeiten vor bzw. nach der Kommission enthalten.

$
Wegzeit

Durch die Wegzeit wird die Zeit für die Zurücklegung des Weges zwischen den verschiedenen Artikel Entnahmen bezeichnet.

Greifzeit

Zeitaufwand für die Entnahme eines Artikels.

\
Totzeit

Totzeiten sind sogenannte Nebenzeiten, die sich meist trotz ausgeklügelter Technik nicht verhindern lassen.

_
Verteilzeit

Unter der Verteilzeit werden bei der manuellen Kommissionierung Stehzeiten und Pausen der Mitarbeiter gerechnet.

Kommissionierzeit

Ist die Summe aller Zeiten: Basiszeit + Wegzeit + Greifzeit + Totzeit + Verteilzeit = Kommissionierzeit

Ein- und mehrstufige Kommissionierung

Den Begriff der Kommissionierung wird als „das Zusammenstellen von bestimmten Teilmengen (Artikel) aus einer bereitgestellten Gesamtmenge (Sortiment) aufgrund von Bedarfsinformationen (Aufträge) definiert.

Je nach der Art der Auftragsabwicklung wird unterschieden zwischen einer ein- oder mehrstufigen Auftragskommissionierung:

  • Bei der einstufigen Kommissionierung erfolgt die Verarbeitung auftragsorientiert. Das bedeutet, dass jeder Kundenauftrag einzeln kommissioniert.
  • Bei einer mehrstufigen Kommissionierung wird für mehrere Aufträge gleichzeitig die gesamte Artikelmenge gepickt.

Fachbegriffe für Kommissioniersysteme

Pick-by-Voice

Beim Pick-by-Voice (Kommissionieren nach Stimme) oder auch Pick-to-Voice, Pick2Voice, Voice-Picking, Move-by-voice bzw. Sprachkommissionierung erhält der Kommissionierer seiner Anweisungen über ein Headset durch eine computererzeugte Stimme. Die gesamten Eingaben und die Kommunikation mit dem System erfolgt mittels Sprache.

Pick-by-Light

Durch das beleglose Pick-by-Light (Kommissionieren nach Licht) Verfahren erhält der Kommissionierer durch optische Signale alle Anweisungen und stellt durch Anzeigen beim Entnahmefach die Kommissionier- oder Pickliste zusammen. Beim Verfahren Put-to-Light erfolgt die Einordnung von Produkten in ein Lagerfach ebenfalls über optische Signale.

Pick-by-Terminal

Beim Pick-by-Terminal Verfahren erfolgt die Kommissionierung beleglos. Die installierten Terminals sind meist fest installiert oder befinden sich auf Gabelstaplern oder an Kommissionierfahrzeugen.

Pick-by-MDE

Durch mobile Datenerfassungsgeräte (MDE) können Artikel gesucht, gefunden, erkannt und verarbeitet werden. In der Regel werden dazu mobile Scaneinheiten mit Display verwendet.

Pick-by-Paper

Beim Pick-by-Paper Verfahren wird mit einer klassischen Liste ein Auftrag abgearbeitet. Bei modernen Anwendungen wird das Papier durch ein Tablet ohne Scanfunktion ersetzt

Pickleistung

Die Pickleistung steht für die Anzahl der Picks eines Kommissionierers, die pro Stunde durchgeführt werden.

Hersteller von Kommissioniersystemen

Vanderlande Industries GmbH

⊙ Adresse: Krefelder Strasse 699 41066 Mönchengladbach Deutschland

☑ Website:
http://vanderlande.com

☎ Telefonnummer:
+49 2161 68000

✉ E-Mail Adresse:
info.de@vanderlande.com

Europa Systems Fördertechnik GmbH

⊙ Adresse: Koenigsallee 37a 14193 Berlin Deutschland

☑ Website:
www.europasystems.de

☎ Telefonnummer:
+49 151 44823114

✉ E-Mail Adresse:
joachim.jarzombek@europasystems.com

Stöcklin Logistik GmbH

⊙ Adresse: Untere Industriestrasse 20 57250 Netphen Deutschland

☑ Website:
www.stoecklin.com

☎ Telefonnummer:
+49 271 317930

✉ E-Mail Adresse:
info-de@stoecklin.com

IBS GmbH & Co. KG

⊙ Adresse: Friedrich-Bergius-Strasse 5 41516 Grevenbroich Deutschland

☑ Website:
www.ibs-deutschland.com

☎ Telefonnummer:
+49 2181 7574300

✉ E-Mail Adresse:
info@ibs-deutschland.com

psb intralogistics GmbH

⊙ Adresse: Blocksbergstrasse 145 66955 Pirmasens Deutschland

☑ Website:
www.psb-gmbh.de

☎ Telefonnummer:
+49 6331 7170

✉ E-Mail Adresse:
info@psb-gmbh.de

Unitechnik Systems GmbH

⊙ Adresse: Fritz-Kotz-Strasse 14 51674 Wieh Deutschland

☑ Website:
www.unitechnik.com

☎ Telefonnummer:
+49 2261 9870

✉ E-Mail Adresse:
info@unitechnik.com

Arcawa GmbH, Logistik-Systeme (Europe)

⊙ Adresse: Stockholmer Platz 1 70173 Stuttgart Deutschland

☑ Website:
www.arcawa.de

☎ Telefonnummer:
+49 711 7811818

✉ E-Mail Adresse:
verkauf@arcawa.com

Bahr Modultechnik

⊙ Adresse: Nord-Süd-Strasse 10a 31711 Luhden Deutschland

☑ Website:
www.bahr-modultechnik.de

☎ Telefonnummer:
+49 5722 99330

✉ E-Mail Adresse:
sales@bahr-modultechnik.de

Gilgen Logistics AG

⊙ Adresse: Wangentalstrasse 252 3173 Oberwangen Schweiz

☑ Website:
www.gilgen.com

☎ Telefonnummer:
+41 31 9853535

✉ E-Mail Adresse:
info@gilgen.com

BITO-Lagertechnik Bittmann AG

⊙ Adresse: Industriestrasse 11 6343 Rotkreuz Schweiz

☑ Website:
www.bito.ch

☎ Telefonnummer:
+41 41 7902064

✉ E-Mail Adresse:
info@bito.ch